Seite wählen

Thema 1:

Erfolgreich züchten!

Die deutsche Vollblutzucht genießt international hohes Ansehen, zahlreiche Top-Pferde gehen zurück auf deutsche Mutterlinien, wie die Ravensberger W-Linie. An diesem prominenten Beispiel zeigen die Referenten den starken Einfluß auf, den die deutsche Vollblutzucht international ausübt.

 

Gary Coffey

Newsells Park

Dominique Rauch

Ammerland

Johann Henrich Delius

Ravensberg

Stefan Ullrich

Fährhof

Alexander Leisten

Brümmerhof

Thema 2:

Würmer – was nun?

 

Da sich jedes Pferd auf der Weide und auch in der Box zeitlebens mit Wurminfektionen auseinander setzen muss ist die Parasiten-Kontrolle enorm wichtig. Der Direktor des Instituts für Parasitologie und Tropenveterinärmedizin der FU Berlin, Prof. Dr. Georg von Samson-Himmelstjerna, gibt wichtige Empfehlungen zur Kontrolle von Wurminfektionen bei Fohlen, Jährlingen und Mutterstuten.

Prof. Dr. Georg von Samson-Himmelstjerna

Institut für Parasitologie und Tropenveterinärmedizin

Thema 3:

Eine weltweit angesehene Erfolgsgeschichte –
Herbstuntersuchung und Züchterprämie

Es ist eine Besonderheit, auf die viele Vollblutzüchter weltweit mit Bewunderung schauen: die jährlich vom Zuchtverband praktizierte Herbstuntersuchung und die wichtige Züchterprämie in Deutschland. Der renommierte Vollblutexperte Rolf Leisten erläutert die gravierende Bedeutung der Züchterprämie für den Fortbestand der Zucht und Prof. Dr. Harald Sieme, der Direktor Reproduktionsmedizinische Einheit der Kliniken TiHo Hannover, durchleuchtet den gravierenden Nutzen der jährlichen Herbstuntersuchung.

 

Rolf Leisten

Vollblut-Experte

Prof. Dr. Harald Sieme

Direktor Reproduktionsmedizinische Einheit der Kliniken TiHo Hannover

Thema 4:

Vom Fohlen zum Rennpferd
– die Fütterung als Wegbegleiter

 

Man ist was man isst – dieses alte Sprichwort trifft auch auf die Fütterung des Vollblüters zu, denn nur bei ausgewogener und richtiger Fütterung ist eine gesunde Entwicklung des Fohlens zum Athleten Rennpferd gewährleistet.

Prof. Dr. Petra Wolf

Fachtierärztin für Tierernährung und Diätetik

Thema 5:

Interview mit einer bekannten
Turfpersönlichkeit

 

Lassen Sie sich überraschen, wer hier über unseren geliebten Sport referiert, weiß einiges zu erzählen. Freuen Sie sich auf den Überraschungsgast des Abends.

 

Außerdem: Sprungverlosung verteilt über den ganzen Tag – im Anschluss Abendessen mit Buffet

 

Melden Sie sich jetzt an!

facebook-logo

|    Datenschutz    |    Kontakt    |