Seite wählen

Die Themen und Referenten 2018

Thema 1: Kriterien eines Jährlingseinkäufers [mehr lesen]

Thema 2: Borreliose [mehr lesen]

Thema 3: Kann oder muss man das Training von Rennpferden modernisieren? [mehr lesen]

Thema 4: Konkurrent oder Partner – die Zukunft der Rennvereine [mehr lesen]

Thema 5: Interview mit einer bekannten Turfpersönlichkeit

 Außerdem: Sprungverlosung verteilt über den ganzen Tag – im Anschluss Abendessen mit Buffet

Thema 1:

Kriterien eines Jährlingseinkäufers

Nicht die schönsten Jährlinge sind später die erfolgreichen Rennpferde, sondern die besten. Nach welchen Kriterien die Kenner aber erkennen was tatsächlich einen guten Jährling ausmacht, das erläutern unsere vier Experten. Denn neben dem Pedigree gibt es noch viel mehr, auf das geachtet werden muss.

 

 

Klaus Eulenberger

BBAG

Ronald Rauscher

Vollblut-Agent

Holger Faust

HFTB Racing Agency

 Frank Brieskorn

Rennpferde-Besitzer 

Thema 2:

Borreliose

Heimtückisch – das ist diese Krankheit, die nicht nur von Zecken übertragen werden kann. Undefinierte Lahmheiten, Hautveränderungen, sogar Blindheit können durch Borreliose verursacht werden. Dr. Thomas Weinberger, von der renommierten Pferdeklinik Burg Müggenhausen, gibt uns Einblicke in das Breite Spektrum der Borellien.

Dr Thomas Weinberger

Tierarzt

Thema 3:

Kann oder muss man das Training
von Rennpferden modernisieren?

Leistungsdiagnostik bei Pferden
im Training dank moderner Technologien

Seit der Antike werden bereits Galopprennen ausgetragen – doch vieles hat sich seitdem im Training verändert. Ist es nun wieder an der Zeit mit morderneren Methoden das Training zu verändern oder ist der Zenit erreicht?

 

Roland Dzubasz

Trainer in Berlin-Hoppegarten

Markus Münch

Tranier in Frankreich

Hans-Jürgen Gröschel

Trainer in Hannover

Sarah Steinberg

Trainerin in München

Dominik Moser

Trainer in Hannover

Thema 4:

Konkurrent oder Partner
– die Zukunft der Rennvereine

Agressives vergleichendes Marketing oder zielorientiertes Miteinander? Was ist der beste Weg für alle, um den Galopprennsport auch in der Zukunft noch zu sehen? Wir freuen uns auf die interessanten Ausführungen der Verantwortlichen.

 

Gregor Baum

 Gestüt Brümmerhof / Hannoverscher Rennverein

Karl-Dieter Ellerbracke

Gestüt Auenquelle / Rennclub Mülheim a.d. Ruhr

Eugen-Andreas Wahler

Hamburger Renn-Club

Horst-Gregor Lappe

Münchener Rennverein

Thema 5:

Interview mit einer bekannten
Turfpersönlichkeit

Freuen Sie sich auf einen interessanten Gast aus dem Galopprennsport. Wer das ist, wird natürlich im Vorfeld nicht verraten, nur so viel: Es ist kein Rennpferd.

 

Außerdem: Sprungverlosung verteilt über den ganzen Tag – im Anschluss Abendessen mit Buffet

facebook-logo

|    Datenschutz    |    Kontakt    |